Logo von kulkreate das zur Startseite führt

Limone­Design

2020 / Webdesign / Hosting / SEO

LimoneDesign ist ein Schweizer Unter­nehmen, das hoch­wertige Tische aus Lava­stein ver­kauft. Die Produkte sind dabei sehr indi­vi­duell und rich­ten sich an eine exklu­sive Ziel­gruppe. Hier ging es um die Konzep­tion und Umsetz­ung der gesam­ten Web­site. Sie bietet eine gute Präsen­ta­tion der Produkte, diverse Kon­takt­mög­lich­­keiten und ist in mehre­ren Sprachen verfügbar.

Anforderungen

Die bisherige Website war in die Jahre gekommen und aufgrund mangelnder Pflege und schlechten Grundvoraussetzungen extrem langsam, mit Ladezeiten von teilweise mehr als 5 Sekunden. Auch optisch wurde sie dem Unternehmen und den Produkten nicht gerecht. Durch diese Umstände war die Benutzung der bisherigen Website nahezu anstrengend und ein echtes Geduldsspiel.

Im Vordergrund der Konzeption stand daher eine der Zielgruppe entsprechend leicht bedienbare, verständliche, schnelle und übersichtliche Website zu schaffen, die die Produkte auch auf visueller Ebene attraktiv in Szene setzt. Außerdem sollte die neue Version durch die Sprachen Englisch, Italienisch und Russisch ergänzt werden, um die inzwischen auch vorhandenen internationalen Kunden zu bedienen. Man sollte nicht nur über die Produkte selbst, sondern auch über die Werte und Arbeitsweisen des Unternehmens mehr erfahren. Da die Produkte von LimoneDesign individuelle Maßanfertigungen sind, wurden Anfragen bisher lediglich per E-Mail entgegengenommen. Die neue Website sollte diesen Prozess intuitiver machen und zu einem gewissen Maß automatisieren.

Umsetzung

Die Navigation der neuen Website besteht linksbündig aus Homepage und den Produktseiten, rechtsbündig finden sich zusätzliche Informationen und die Kontaktseite. Über der Hauptnavigation findet man schnell die Kontaktmöglichkeiten und verschiedenen Sprachen. Die Seiten „Über Uns“, „Rezensionen“ und „News“ (ein Blog) sind neu und bieten tiefere Einblicke in das Unternehmen.

Die Produktpräsentation wird durch verschiedene Funktionen wie Hotspots oder ein Hero Image auf der Startseite interessanter und nutzerfreundlicher gemacht. Zusätzlich werden verschiedene Produktdesigns nun übersichtlich auf je einer zentralen Produktseite dargestellt. Produktanfragen werden nun nicht mehr über direkten Mailverkehr gestellt, sondern erfolgen über ein kurzes Kontaktformular, welches die wichtigsten Details zum potenziellen Auftrag beinhaltet, sodass Preisangebote schneller und präziser unterboten werden können.

Durch deutlich saubereren Code und optimierte Bilder konnte auch die Ladezeit und Größe der Seite drastisch reduziert werden. Wiederspiegeln tut sich das in Ladezeiten von unter einer Sekunde und einer Bewertung von „Note A“ des Analysetools GTMetrix (Link).

Bei diesem Kunden habe ich mich ebenfalls um grundsätzliche SEO-Maßnahmen und Hosting gekümmert. Zusammen mit der immensen technischen Verbesserung und gesteigerten Nutzerfreundlichkeit konnte die Website bereits in der ersten Saison einen Traffic-Gewinn von über 350% verzeichnen, woran man sieht wie sehr die alte Website ausgebremst hat.